PHP Operatoren

Einführung PHP Operatoren

Ein PHP Operator ist eine Funktion, in welche mehrere Werte eingegeben werden, um daraus ein Ergebnis zu erhalten.

PHP Operatoren können anhand der Anzahl der Operanden in verschiedene Gruppen unterteilt werden.

  • Unäre PHP Operatoren – Arbeiten mit einem Operanten
  • Binäre PHP Operatoren – Arbeiten mit zwei Operanten
  • Ternäre PHP Operatoren – Arbeiten mit drei Operanten.
  • PHP Programmierer buchen!

    Rangfolge der PHP Operatoren

    PHP Operatoren, welche mehrere Ausdrücke enthalten, werden in einer festen Rangfolge ausgewertet. Die Operator-Rangfolge legt also fest in welcher Reihenfolge verschiedene Rechenoperationen ausgeführt werden.

    Beispiel: 3 + 4 * 2 = 11 und nicht 14 – was bedeutet das der Multiplikationsoperator in der Rangfolge weiter oben als der Additionsoperator steht.

    Man kann die Rangfolge der PHP Operatoren allerdings durch Klammersetzung beeinflussen.
    Beispiel: (3 + 4) * 7 = 14
    Die Verwendung von Klammern ist im Code immer sinnvoll, da sie diesen übersichtlicher gestaltet. Klammersetzung hat außerdem den Vorteil, dass man die implizierte Operator-Rangfolge nicht auswendig lernen muss.

    Wenn PHP Operatoren die gleiche Rangfolge haben, zählt die seitige Assoziativität.
    Die Operatoren Subtraktion und Division sind beispielsweise links-assoziativ.

    Beispiel: 1-2-5=-6 da sie als (1-2)-5 gruppiert werden.
    Der Operator (=) ist beispielsweise rechts-assoziativ.

    Beispiel: $x = $y = $z werden zu $x = ($y = $z) gruppiert.

    Nicht assoziative Operatoren mit gleicher Rangfolge sind in PHP nicht nebeneinander
    erlaubt.

    Arithmetische PHP Operatoren

    Arithmetische PHP Operatoren sind alle Grundrechenarten. Man setzt das jeweilige Rechenzeichen zwischen die Operanden. Der Operator für die Addition wird zum Beispiel mit $a + $b ausgedrückt. Die Division wird mit $a / $b ausgedrückt. Falls der Quotient dieser Rechnung keine natürliche Zahl ist, kann man den Modulus mit $a % $b ausdrücken. Um eine Potenz auszudrücken, verwendet man $a ** $b wobei $b den Exponenten von $a bezeichnet.

    Zuweisungsoperatoren

    Zuweisungsoperatoren sind Operatoren, welche einem Operanden einen Wert mithilfe eines Ausdrucks auf der anderen Seite zuordnen.

    Beispiel: $x = 2+5 – dem linken Operanden wurde der Wert 7 durch den Ausdruck 2+5 zugewiesen. Weiterhin gibt es „kombinierte Operatoren“, die es ermöglichen, den Wert einer Variablen in einem Ausdruck zu benutzen, um dann das Ergebnis des Ausdrucks als neuen Wert zuzuweisen. Kombinierte Operatoren können für binäre arithmetische Array-Verteidigungs- und Zeichenketten Operatoren angewendet werden.

    Bit PHP Operatoren

    Für die Manipulation und Prüfung von Bits in einem Integer verwendet man Bit-Operatoren.

    Links- und Rechtsverschiebung: Bei einer Linksverschiebung werden rechts Nullen hereingeschoben, dabei wird das Vorzeichenbit herausgeschoben. Die Folge ist, dass das Vorzeichen nicht erhalten bleibt. Bei einer Rechtsverschiebung werden von links Vorzeichenbits hereingeschoben, dadurch bleibt das Vorzeichen des Operanden erhalten. Um die gewünschte Rangfolge zu erzielen, müssen Klammern verwendet werden.

    Vergleichs PHP Operatoren

    Mit Vergleichsoperatoren werden zwei Werte miteinander verglichen.
    Man kann prüfen, ob die Operanden gleich oder ungleich, identisch oder nicht identisch, kleiner als oder größer als, kleiner bzw. gleich oder größer bzw. gleich sind.

    Wichtig für den Vergleich ist der Typ der Operanden. Ein Vergleich wird immer dann numerisch durchgeführt, wenn mindestens ein Operand eine numerische Zeichenkette ist und der andere Operand eine Zahl. Eine numerische Zeichenkette ist nur dann numerisch, wenn sie nur Zahlen enthält. Die Regel ist auch für die Switch-Anweisung gültig. Eine Switch-Anweisung ist eine Folge von if Anweisung welche den gleichen Ausdruck prüfen. Bei den Vergleichsoperatoren === oder !== wird keine Typumwandlung durchgeführt, weil Typ und der Wert verglichen werden.

    Zeichenketten PHP Operatoren

    Es gibt zwei verschiedene PHP Operatoren für Zeichenketten.

    -Der Verknüpfungsoperator (‘.’)
    Der Rückgabewert des Verknüpfungsoperators, ist eine zusammengesetzte Zeichenkette aus dem linken und dem rechten Argument.

    -Der verknüpfende Zuweisungsoperator (‘.=’)
    Der Zuweisungsoperator verknüpft das Argument auf der rechten an das Argument auf der linken Seite.

    Array PHP Operatoren

    Ein Array ist ein Index, welche eine feste Anzahl von geordneten Werten eines Typs enthält.

    Mit dem Operator + kann man das rechts stehende Array an das links stehende Array anhängen. Wenn beide Array Schlüssel enthalten, werden die Elemente des links stehenden Arrays verwendet. Die des rechts stehenden Arrays werden ignoriert.

    Beispiel:

    $a = array(“a“ => “Angolaass=”hiddenGrammarError”>“, “b“ => “Barbados“);
    $b = array(“a“ => “Australien“, “b“ => “Brasilien“, “c“ => “China“);

    $c = $a + $b; //Vereinigung von $a und $b

    PHP Operatoren gehören zu den Grundlagen der Programmierung / Informatik, denn ohne PHP Operatoren wäre es wohl kaum möglich dynamische Webseiten mit PHP zu programmieren.

    Arithmetische PHP Operatoren

    Bekannt aus der Schule, denn die Arithmetische PHP Operatoren beinhalten die Grundrechenarten.

  • Addition: +
  • Subtraktion:
  • Multiplikation: *
  • Division: /
  • Modulodivision: %
  • Beispiele für Arithmetische PHP Operatoren

    Arithmetische Operatoren per PHP Programmierung

    Arithmetische Operatoren per PHP Programmierung

    Ergebnis der Ausgabe

    Ergebnis der Ausgabe

    Logische Operatoren

    Die logischen Operatoren werden alle zusammen gefasst, sofern diese mit booleschen Werten operieren und natürlich auch boolesche Werte als Ergebnis liefern.

  • Und: and, &&
  • Oder: or, ||
  • Exklusiv-Oder: xor, ^
  • Nicht: !
  • Ein Beispiel für logische PHP Operatoren:

    Logische Operatoren

    Logische Operatoren

    Vergleichsoperatoren

    Der Name ist Programm, denn Vergeleichsoperatoren werden für Vergleiche eingesetzt und liefern immer einen booleschen Wert.

  • Gleichheit: ==
  • Gleichheit: typgenau: ===
  • Ungleichheit: !=
  • Ungleichheit: typgenau: !==
  • Größer als: >
  • Kleiner als: <
  • Größer gleich: >=
  • Kleiner gleich: <=
  •  

    Ein Beispiel für Vergleichsoperatoren

    Vergleichsoperatoren

    Vergleichsoperatoren

    Zuweisungsoperatoren

    Der einfachste Zuweisungsoperator ist im übrigen: ‘=’. In PHP gibt einige Zuweisungsoperatoren welche den Inhalt einer Variable relativ bearbeiten. Dabei wird dieise Variable nicht mit einem neuen Wert überschrieben, sondern der Inhalt wird um einen Wert verändert. Und dessen Wert steht immer rechts.

  • Zuweisung: =
  • Additive Zuweisung: +=
  • Subtraktive Zuweisung: -=
  • Multiplikationszuweisung: *=
  • Divisionszuweisung: /=
  • Modulozuweisung: %=
  • Bitweise Verknüpfungen und Zuweisungen: &=, |=, ^=
  • Bitweise Verschiebungen und Zuweisung: <<=, >>=
  • Logische Verknüpfungen und Zuweisungen: &&=, ||=
  • Stringverkettung: .=
  • Beispiel von Zuweisungsoperatoren

    Zuweisungsoperatoren

    Zuweisungsoperatoren

    Inkrement- / Dekrementoperatoren

    Im Prinzip ganz simpel:

    Präoperatoren (–) werden zuerst ausgeführt und anschließend dann Postoperatoren (++). Es werden quasi Werte hinzugeführt, beziehungsweise Werte abgezogen.

  • Präinkrement ++                   ++$var Erhöht erst, liefert dann den Wert
  • Prädekrement —                     –$var Verringert erst, liefert dann den Wert
  • Postinkrement ++                  $var++ Liefert den Wert, erhöht dann
  • Postdekrement —                    $a– Liefert den Wert, verringert dann
  • Beispiel von Inkrement- / Dekrementoperatoren

    Inkrement- / Dekrementoperatoren

    Inkrement- / Dekrementoperatoren