Schlagwort-Archiv Syntax

MySQL Syntax – Grundlagen

Die SQL ist eigentlich im großen und ganzen eine ganz einfache Abfragesprache, man sollte allerdings dabei beachten, dass Befehle in der SQL immer groß geschrieben werden sollten und dessen Werte klein, das ist nicht unbedingt zwingend unter Windows, aber um es einheitlich und für alle verständlich zu machen, ist es dann die beste Lösung sich diesen Stil von Anfang an anzueignen.

Denn unter UNIX-Systemen ist klar, dass die obige vorgestellte Variante nur so funktionieren wird und nicht anderes!

So sieht in der Regel eine Abfrage in MySQL aus:

[BEFEHL][Spalte/n][Tabelle/n][BEDINGUNG][SORTIER-/GRUPPENFUNKTION];
Ein konkretes Beisspiel:

SELECT
`name`
FROM
'kunde`
WHERE name = 'Peter Müller';

So würde es auch gehen:

SELECT
*
FROM
'kunde`
WHERE name = 'Peter Müller';

Abgefragt wird aus der Tabelle `kunde` dann die Spalte `name` und gesucht wird nach dem Wert ‚Peter Müller‘

Das Sternchen * im zweiten Beispiel wäre Platzhalter für die Spalten in der jeweiligen Tabelle.

Eigentlich Recht einfach, Sie können diese Abfrage auch direkt in unter SQL in der jeweiligen Datenbank/Tabelle mit den passenden Datensätzen unter SQl abfragen.

PHP Tutorial: Installation von PHP

Das wichtigste ist natürlich beim programmieren, dass man den passenden Editor installiert hat und da die Masse eh Windows nutzen wird, würde ich vorschlagen den kostenlosen Editor Notepad++ zu installieren, denn dieser Editor hat alle wichtigen Syntaxen sämtlicher relevanten Programmiersprachen integriert und selbst riesige Datenmengen machen den Editor Notepad++ nicht schlapp, unabhängig davon nutzt der Editor Editor Notepad++ auch so gut keine Ressourcen auf Ihrem PC, Latop, Table, oder was auch immer, so dass Sie mit dem Notepad++ wirklich sehr schnell arbeiten können.

Dann zur Installation von PHP:

Was benötige ich um mit PHP programmieren lernen zu können?

So starten Sie mit PHP:

Finden Sie einen Hoster welcher Webspace oder einen Server mit PHP und MySQL-Unterstützung anbietet, oder aber installieren Sie einen WAMP auf dem eigenen PC oder Laptop mit PHP und MySQL. Hier kann ich Ihnen am besten den WAMP mit dem Namen XAMPP empfehlen, weil Sie hier einen kompletten Web-Server (WAMP) in ein paar Minuten auf installiert haben, würden Sie sämtliche Komponenten, welche man für einen WAMP (Web-Server) auf dem eigenen PC installieren und vor allem auch richtig konfigurieren, dann würden Sie zum einem wesentlich länger benötigen und zum anderen müßten Sie schon über gute Kentnisse in der Administration von WAMP’s und Web-Server verfügen.

Wichtig zu wissen ist auch noch folgendes und dieses betrifft den Webspace und Server beim Hoster, sowie den WAMP auf Ihrem PC oder Laptop:

Verwenden Sie Webspace und Web-Server bitte immer mit PHP-Unterstützung. Wenn Ihr Hoster Unterstützung für PHP aktiviert hat, brauchen Sie nicht’s weiter zu zun. Erstellen Sie einfach ein paar PHP-Dateien, legen Sie sie in Ihrem Web-Verzeichnis, und der Server wird automatisch für Sie parsen, ohnen das Sie was weiter tun müssen. Sie brauchen nicht’s zu kompilieren, oder weiter zu installieren und auch keine zusätzlichen Werkzeuge. Da PHP ist kostenlos, bieten fast alle Webhoster PHP-Unterstützung an.

Auf dem WAMP von XAMPP wird natürlich PHP unterstützt.

Wenn Sie allerdings doch PHP, Apache Webserver und MySQL als Datenbank selber installieren wollen, dann können Sie das hier tun:

http://php.net/manual/de/install.php