Schlagwort-Archiv PHP Tutorial

PHP Tutorial: Einführung in PHP

Was Sie über PHP wissen sollten:

Bevor Sie fortfahren um mit PHP programmieren zu lernen, sollten Sie ein grundlegendes Verständnis der folgenden Programmiersprachen haben:

HTML, CSS und JavaScript

Wobei aber gesagt werden muss, dass gute Kenntnisse in HTML ausreichen um dann mit PHP programmieren zu lernen, CSS benötigen Sie hauptsächlich für’s Webdesign und mit Javascript peppen Sie Ihr Webprojekt auf und können Sie gewisse Funktionen effektiver und besser umsetzen, als nur mit PHP alleine.

Was ist PHP?

PHP ist die Abkürzung für “PHP Hypertext Preprocessor”
PHP ist eine weit verbreitete Open-Source-Skriptsprache
PHP wird auf dem Server ausgeführt, ist somit serverseitig und der Quellcode kann im Gegensatz zu HTML, oder Javascript nicht ausserhalb des Server, z.B. über den Browser eingesehen werden.
PHP kostet nichts, Sie können PHP kostenlos herunterladen und verwenden und zwar auf www.php.net
PHP ist eine vielseitige, interessante und sehr beliebte Programmiersprache auf der ganzen Welt!

PHP ist leistungsfähig genug, um den Kern des größten Blogging-Skript von (WordPress) zu sein!
PHP ist leistungsfähig genug, um die größten sozialen Netzwerke (Facebook) laufen zu lassen.
PHP ist auch leicht genug, um die erste Programmiersprache von Anfänger zu sein.

Was ist eine PHP-Datei?

PHP-Dateien können Text, HTML, CSS, JavaScript und PHP-Code enthalten.
PHP-Code wird auf dem Server ausgeführt und geparst, das Ergebnis wird an den Browser als einfachem HTML zurück gegeben und wie schon erwähnt, der Surfer sieht den Quellcode des PHP, welcher auf dem Server liegt nicht!
PHP-Dateien haben Endung “php”.


Was Kann PHP?

Mit PHP kann man dynamische Webseiten erstellen.
Mit PHP ist folgendes möglich: erstellen, öffnen, lesen, schreiben , löschen und schließen von Dateien auf dem Server.
PHP kann Formulardaten sammeln, verwenden, speichern und weiter senden.
PHP kann Daten senden und empfangen.
Mit PHP können Sie Daten in Ihrer Datenbank hinzufügen, speichern, verändern und löschen.
Mit PHP können Sie Ihre Benutzer so beschränken, dass diese nur auf bestimmte Seiten innerhalb Ihrer Webseite zugreifen können.
PHP kann Daten verschlüsseln.

Mit PHP sind Sie nicht nur alleine zur Ausgabe von HTML beschränkt. Sie Können folgendes ausgeben: Bilder, PDF-dateien und sogar Flash-Filme-. Sie können auch mit PHP Text, XHTML und XML anwenden.

Warum PHP?

PHP läuft auf verschiedenen Plattformen (Windows, Linux, Unix, Mac OS X, etc.)
PHP ist mit allen schnellen Servern kompatibel und wird heute überall verwendet (Apache, IIS, etc.)
PHP unterstützt eine Vielzahl von Datenbanken.
PHP ist kostenlos. Laden Sie PHP von der offiziellen Webseite runter www.php.net
PHP ist leicht zu erlernen und läuft effizient auf jedem Webspace, Server und WAMP.

Was wollen Sie mehr? Nutzen Sie PHP und Sie werden begeistert sein! 😉

PHP Tutorial: Installation von PHP

Das wichtigste ist natürlich beim programmieren, dass man den passenden Editor installiert hat und da die Masse eh Windows nutzen wird, würde ich vorschlagen den kostenlosen Editor Notepad++ zu installieren, denn dieser Editor hat alle wichtigen Syntaxen sämtlicher relevanten Programmiersprachen integriert und selbst riesige Datenmengen machen den Editor Notepad++ nicht schlapp, unabhängig davon nutzt der Editor Editor Notepad++ auch so gut keine Ressourcen auf Ihrem PC, Latop, Table, oder was auch immer, so dass Sie mit dem Notepad++ wirklich sehr schnell arbeiten können.

Dann zur Installation von PHP:

Was benötige ich um mit PHP programmieren lernen zu können?

So starten Sie mit PHP:

Finden Sie einen Hoster welcher Webspace oder einen Server mit PHP und MySQL-Unterstützung anbietet, oder aber installieren Sie einen WAMP auf dem eigenen PC oder Laptop mit PHP und MySQL. Hier kann ich Ihnen am besten den WAMP mit dem Namen XAMPP empfehlen, weil Sie hier einen kompletten Web-Server (WAMP) in ein paar Minuten auf installiert haben, würden Sie sämtliche Komponenten, welche man für einen WAMP (Web-Server) auf dem eigenen PC installieren und vor allem auch richtig konfigurieren, dann würden Sie zum einem wesentlich länger benötigen und zum anderen müßten Sie schon über gute Kentnisse in der Administration von WAMP’s und Web-Server verfügen.

Wichtig zu wissen ist auch noch folgendes und dieses betrifft den Webspace und Server beim Hoster, sowie den WAMP auf Ihrem PC oder Laptop:

Verwenden Sie Webspace und Web-Server bitte immer mit PHP-Unterstützung. Wenn Ihr Hoster Unterstützung für PHP aktiviert hat, brauchen Sie nicht’s weiter zu zun. Erstellen Sie einfach ein paar PHP-Dateien, legen Sie sie in Ihrem Web-Verzeichnis, und der Server wird automatisch für Sie parsen, ohnen das Sie was weiter tun müssen. Sie brauchen nicht’s zu kompilieren, oder weiter zu installieren und auch keine zusätzlichen Werkzeuge. Da PHP ist kostenlos, bieten fast alle Webhoster PHP-Unterstützung an.

Auf dem WAMP von XAMPP wird natürlich PHP unterstützt.

Wenn Sie allerdings doch PHP, Apache Webserver und MySQL als Datenbank selber installieren wollen, dann können Sie das hier tun:

http://php.net/manual/de/install.php

PHP lernen – PHP Tutorial (1): Einfache Textausgabe

Textausgabe in PHP:

Mit dem Befehl echo oder auch *print können Ausgaben in PHP erzeugt werden:

<?PHP echo “Hello World, mein erstes Script.”;?>

Zu beachten ist dabei:

Der Ausgabeblock wird eröffnet mit <?PHP und mit den Befehl echo geben wir den Text welcher in Anführungszeichen enthalten ist aus. Mit den Semikolon schliesen wird die Anweisung ab und mit ?> beenden wir den kompletten Ausgabeblock.

Was aber nun, wenn wir “Hello World, mein erstes Script” mit Anführungszeichen ausgeben lassen wollen? Mit den Backslash (\) maskieren wir die Anführungszeichen aus.

<?PHP echo “\”Hello World, mein erstes Script.\””;?>

Ganz wichtig beim programmieren können Kommentare im Code integriert werden, so kann sich der Programmierer Notizen zu den Quellcode machen und damit findet jeder der am Quellcode arbeitet besser zurecht.

Kommentare in PHP kann man wie folgend machen:

// Mein Hinweis
mit den doppelten Backslash gibt man Kommentare nur in einer Zeile ab.

Wenn Sie Kommentare über mehrere Zeilen schreiben wollen, dann gehen Sie wie folgend vor:

/* Dieses ist ein Kommentar der mehr als über eine Zeile
geht. Sie können also in x beliebige Zeilen Notizen machen und beennden mit */

Nun zum Abschluß dieses PHP Teutorial wird der PHP Code in eine HTML Seite ausgegeben, das geht wie folgend:

<html>
<head>
<title>Hello World</title>
</head>

<body>
<?PHP echo “Hello World, mein erstes Script.”; // Mein Hinweis?>
</body>

</html>

* Der Unterschied zwischen echo und print ist wie folgend, dass bei print ein Wert vor der Ausgabe abgeglichen wird. Print ist auch im Gegensatz zum echo, dann eine Funktion. Ausserdem ist noch zu berücksichtigen, dass die Ausgabe mit echo wesentlich schneller als mit print erfolgt.