Schlagwort-Archiv Partnerprogramm

CamPartner -> Erotik Partnerprogramm

Wer Erotik-Content hat und mit Erotik Geld verdienen möchte, dieser ist bei CamPartner richtig!

Mit CamPartner die Videokamera verdienen. Heutzutage hat jeder Internetbenutzer auch eine Homepage. Und wenn Sie noch keinen Webspace besitzen, für weniger als 10 Euro können Sie
überall auf der Welt eine Domain bekommen. Und Ihre Freunde können Sie dann auf Ihrer Seite vorname-nachname.de besuchen. Und wie wäre es, wenn Sie mit Ihrer Seite auch noch Geld verdienen? Das geht ganz einfach. Sie suchen im Internet sich einen Partner unter dem
Stichwort Partnerprogramme.

CamPartner bietet Ihnen dann Werbematerialien fix und fertig für Ihre Seite. So wird Ihnen der
Werbebanner zugemailt oder aber Sie lassen sich ein Konzept für eine Landingpage zusenden. Nur brauchen Sie nur noch einen Platz auf Ihrer Seite, bauen Sie den Banner ein und fertig ist Ihre Arbeit. Und nun werden Sie etwas erleben. Alle privaten Homepages werden öfter besucht als Seiten ohne Werbung. Deswegen werden Sie auch auf jedem Nachrichtenportal Werbung finden, weil das professionell aussieht. Der Besucher sieht, der Webmaster hat Interesse an seiner Seite.

Und wenn er auch noch Werbung platziert, dann ist es ein cleverer Webmaster. Nun wird Ihre Seite wie bisher besucht werden, aber jeder hunderste Besucher wird nun auch auf den Werbebanner klicken. Und wieder jeder Hunderste wird nun auch sich das Werbeangebot anschauen. Und wiederum ein Prozentsatz Ihrer Besucher wird das Werbeangebot nutzen. Und nun
klingelt die Kasse bei Ihnen. Denn jedesmal wenn Ihr Werbeangebot genutzt wird von einem wildfremden Besucher, der eventuell auch im Ausland lebt, und das bringt Ihnen Geld. Und es ist ganz einfach. Jeder Webmaster hat diese Erfahrung gemacht und so wird das auch im Blog von
CamPartner erklärt: Viel Traffic bringt viel Gewinn. Je mehr Besucher also eine Seite weltweit hat, desto öfter wird auch die Werbung beachtet.

Und mit CamPartner haben Sie einen dicken Fisch an der Angel. Denn seit 1995 bis heute wird im Internet immer noch mit Eros das meiste Geld verdient. Und keine Sorge, Sie müssen keine Produkte kaufen oder verkaufen oder Freunde zum Kauf animieren. Sie müssen nur einen Button
auf Ihrer Seite einbauen und schon wird das Partnerprogramm Sie bezahlen.

Superclix – Erfahrungen

Superclix soll eines der ältesten und angeblich auch eines bekanntesten Affiliate-Netzwerke in Deutschland sein. Das Superclix wird bereits seit 2000 durch die Fa. DMK-Internet e.K. aus Freiburg betrieben. Inhaber und Geschäftsführer ist Marcus M. Lutz.

Zwischen 500 und 700 Partnerprogramme stehen zur Auswahl. Dabei ist zu berücksichtigen, dass darunter auch Schmuddelkram, wie zum Beisspiel Partnerprogramme aus dem Erotikbereich angeboten werden.

Unabhängig von dem Schmuddelkram der auf Superclix angeboten wird, werden auf Superclix überwiegend auch nur unbekannte Anbieter von Nischen-Produkten präsentiert. Natürlich gibt es auf Superclix mit Sicherheit den einen, oder anderen bekannten Anbieter, das ist nicht zu bezweifeln.

Als Anbieter habe ich die Erfahrung gemacht, dass man zwar gut betreut wird, das alles schnell und reibungslos abläuft, dass man aber hochnässig behandelt wird, jedenfalls war das bei mir so gewesen, dieser fade Beigeschmack, der blieb leider nicht aus.

Auch wird bei Superclix. wenn man Probleme hat, dann wird schnell reagiert, sofern nicht gerade Wochenende ist. Allerdings eine Menge kleiner Seiten bei Superclix, mit ein paar hundert Bannern auf einer Seite, das waren überwiegend meine Partner gewesen.

Als Partner kann ich ebenfalls nur gutes berichten, dass eine Auszahlung – ab 10,00 € wird ausgezahlt, daran können sich die großen Affiliate-Netzwerke ein Beispiel dran nehmen – problemlos und pünktlich vorgenommen wird, bei der Auszahlung ist Superclix der Fels in der Brandung und einer der besten Partner überhaupt. Das Problem ist nur wieder diese hochnässige Art mit der man behandelt wird, jedenfalls war es so bei mir gewesen.

Von Relevanz ist ebenfalls, dass die Anbieter häufig pausieren, oder gar das Partnerprogramm beenden. Das kommt zwar in jedem Affiliate-Netzwerk vor, aber bei Superclix fand ich die Häufigkeit des obigen Problems sehr nervig.

Fazit: Superclix ist ein guter Partner für Nischenprojekte, dort kann man die teilweise sehr unbekannten Anbieter unbedenklich mit anderen Werbemöglichkeiten zusammen einbinden.