Schlagwort-Archiv Banner

Schaltplatz.de Erfahrungen

Schaltplatz.de ist eine interessantes Projekt für Webmaster, die es Seitenbetreibern ermöglicht, Werbeplätze auf einem virtuellen Marktplatz anzubieten. Geleitet wird der Service von der Ceramex Media GmbH, Geschäftsführer ist Andreas Kirchner.

Hört sich zwar alles gut an und Schaltplatz.de gibt es auch schon etliche Jahre, aber auf Schaltplatz.de Einnahmen zuverbuchen ist schwieriger gesagt, als dann wirklich getan, jedenfalls war es so bei mir gewesen.

Vermarktet werden auf Schaltplatz.de hauptsächlich Banner in verschiedenen Größen und zwar zu folgenden Konditionen:

Der Webmaster kann zwischen “CPC und TKP” oder “nur TKP” wählen. CPC bedeutet Cost-per-Click, also die Vergütung pro Klick, TKP bedeutet Tausender-Kontakt-Preis, also die Vergütung für 1.000 Werbemittel-Einblendungen.

Damit die Kunden auf Schaltplatz.de dann auf der jeweiligen Webseite Banner schalten können, muß ein Code eingebaut werden und bei einer Buchung über Schaltplatz.de erscheint dann direkt der Banner auf der gewünschten Webseite. Sofern keine Buchung vorliegt, oder aber die Buchung abgelaufen ist, kann bestimmen welche Banner angezeigt werden sollen, so dass dann immer ein Banner eingeblendet wird.

Die Auszahlungsgrenze bei Schaltplatz.de liegt 30,00 € und sobald die diese Auszahlungsgrenze erreicht wird, dann bis zum Mittes eines Monats ausgezahlt.

Fazit: Gutes System und Projekt, welches einen gelegentlich zusätzliche Gelder bringen kann, ansonsten hat man ja keine Einbußen, weil der Standart Banner eingelendet wird, also zum Beisspiel die Google Adsense. Ein’s ist aber klar, es gibt größere Marktplätze wie Schaltplatz.de

Binlayer Erfahrungen

Der Layeranbieter BinLayer ist seit 2. Juli 2013 unter neuer Führung mit der QE GmbH & Co. KG wieder aktiv. Angeführt wird die Firma mit Sitz in Osnabrück vom Geschäftsführer Ansas Meyer. Und seit der Übernahme läuft’s bei Binlayer auch wieder richtig.

Die BinLayer GmbH ist in Insolvenz gegangen und wurde somit aufgelöst.

Wie schon erwähnt seit der Übernahme von der QE GmbH & Co. KG gehts mit Binlayer auch wieder aufwärts und vor allem wird auch wieder sehr püntlich gezahlt! 😉

Binlayer bietet somit Layer, Popups und Banner zum einbinden in die Webseite an und man kann damit wirkliches gutes Geld nebenbei mit verdienen. Allerdings die Layer verschließen komplett die Webseite und die Besucher müssen somit die das Fenster komplett weg klicken und dazu auch noch an der richtigen Stelle.

Man kann davon ausgehen, dass der eine, oder auch andere Besucher somit gleich wieder wegklicken wird. Ich habe da meine Zweifel, auch wenn es immerhin an 6,00 € pro 1000 Besucher gibt, denn trafficreiche Webseiten verdienen damit, dann wirklich richtiges Geld mit.

Fazit: Sofern ich Layer einbaue, dann kommt für mich NUR Binlayer in Frage und nix anderes! 😉