PHP 7 – Alles was man drüber wissen muss

PHP 7 – Alles was man drüber wissen muss

Was ist PHP 7?

PHP 7 ist eine Programmiersprache und werde ich Ihnen
diese beiden Begriffe ausführlich erklären. PHP ist eine
Programmiersprache, die nicht übersetzt wird. Das heisst, Sie können
fast in Klarschrift dem Computer Befehle geben. Es gibt nichts, was mit
PHP nicht programmierbar wäre. Egal ob Browser oder Buchhaltung oder
Ballerspiele oder Slots – alles können Sie mit PHP bauen. Wenn Sie für
Internetanwendungen programmieren wollen, dann nutzen Sie PHP wie
Millionen von anderen Programmierern.

PHP ist weltweit die bekannteste
Programmiersprache und wird wohl deswegen auch von jedem Programmierer
verstanden. Was ist der gewaltige Vorteil mit einer so mächtigen
Programmiersprache zusammenzuarbeiten? Sie werden jede Menge Archive,
Bibliotheken und Software in PHP schon vorfinden, die Sie benutzen
können. Das heisst, Sie müssen weder Buttons programmieren, noch
quadratische Gleichungen lösen.

Die Programmiersprache PHP löst allediese Probleme für Sie. Die Zahl 7 bedeutet, PHP liegt bereits in der 7.Version vor. Als Programmierer sollten Sie darauf achten, welchePHP-Version Sie benutzen. Falls Sie ein Neuling sind, dann wählen Sie
die einfachste und neueste Version PHP 7. Denn diese Version liefert
auch den schnellsten und effektivsten Code. Ausserdem werden Sie für PHP
7 auch die meisten Tools im Internet finden. Selbstverständlich können
Sie mit PhP 7 auch kommerzielle Software programmieren und entwickeln.
Dafür gibt es sogar Compiler für PHP 7.

Dies macht den Code noch schneller. Ausserdem können Sie den compilierten Code veröffentlichen,weil er ja für den Menschen unlesbar ist. PHP wurde erstmals im Jahr
1995 veröffentlicht und die aktuelle Version PHP 7.0.6 wurde am 28.
April 2016 veröffentlicht. In der Praxis wird PHP vor allem zur
Erstellung von Datenbanken benutzt. Im Internet gibt es mehr als 300
Millionen Homepages, die mit PHP programmiert worden sind. PHP arbeitet
auf dem Server, ist damit ideal für die Online-Kommunikation zu nutzen.
Denn keine andere Programmiersprache ist so schnell und so flexibel.

PHPsieht fast so aus wie Java und C++, kann deswegen leicht erlernt werden
von Programierern, die eine der beiden Programmiersprachen schon
beherrschen. PHP hat für den Anwender nur wenige Nachteile. So sollten
Sie Vorsicht walten lassen, wenn Sie Tools aus PHP 5 und PHP 7
zusammenbinden. Die unterschiedlichen Versionen können Probleme schaffen.

Über den Autor

Administrator administrator