Tschechisch Forum

Tschechisch Forum

Wissen Sie, was Tschechich ist? Tschechien ist ein Teil der früheren
Tschechoslowakei. Deswegen wird man in den Geschichtsbüchern wenig
Informationen über die Tschechei finden. Dafür kennt alle Welt die Stadt
Prag. Weltberühmt ist Karel Gott und auch die Goldene Stadt. Warum wird
Prag die Goldene Stadt genannt? Was ist der Fenstersturz von Prag?
Welche Kriege sind in Prag ausgebrochen? Alle diese Informationen haben
wir im Internet im Forum Tschechisch gefunden. Wenn Sie also Fragen
haben zur Tschechischen Frage, dann posten Sie doch einfach im Internet
im Tschechisch Forum. Und das ist auch kein Problem, denn im Internet
ist man anonym und kann sich nicht blamieren. Denn es kann ja auch
peinlich sein, banale Fragen zu stelle, wie zum Beispiel: warum hat sich
die Tschechoslowakei aufgespalten in die Tschechei und in die Slowakei?
Was ist der Unterschied zwischen der Tschechei und der Slowakei? Welches
der beiden Länder ist reicher, die Tschechei oder die Slowakei? Wie
unterscheiden sich die tschechische Sprache und die slowakische Sprache?
Welche Staatsform gibt es in Tschechien? Wer ist das Staatsoberhaupt und
wer ist das Regierungsoberhaupt in Tschechien? Sie finden ein Thema
nicht? Dann eröffnen Sie doch einfach selbst einen Thread, ganz bequem,
auch anonym und kostenlos, im Tschechisch Forum im Internet. Wie viele
Einwohner hat Tschechien? Wie ist Tschechien zu seinem Motto gekommen
„Die Wahrheit siegt“? Tschechien oder die Tschechische Republik wurde
1993 gegründet. Wer ist Milos Zeman? Wer ist Vaclav Havel? Was ist die
Samtene Revolution? Was ist das Bürgerforum der Tschechei? Wer ist
Alexander Dubcek? Was ist der Prager Frühling? Wann gab es
Studentenunruhen in der Tschechei? Warum ist die Tschechei so gut im
Eishockey? Was ist der Prager Aufstand? Und welche Beziehung gibt es
zwischen der Tschechei und Österreich? Die tschechische Sprache gehört
zu den indogermanischen Sprachen. Genau genommen wird die tschechische
Sprache den slawischen Sprachen zugeordnet. Ungefähr 12 Millionen
Menschen auf der Welt beherrschen und sprechen die tschechische Sprache.
Bohemistik ist die Wissenschaft, die die tschechische Sprache erforscht
und analysiert. Die ersten Texte, die auf die tschechische Sprache
hinweisen, stammen aus dem 9. Jahrhundert. Aber erst im 18. Jahrhundert
wurde die tschechische Schriftsprache relativ exakt definiert durch zwei
Sprachwissenschaftler. Ähnlich wie die Gebrüder Grimm in Deutschland
haben sie die Sprache in ein Korsett und in einen Rahmen gebracht. So
gibt es heute in der tschechischen Sprache fünf Hauptdialekte. Im
Gegensatz zum Latein und zum Deutschen gibt es in der tschechischen
Sprache sieben Kasus. Das Thema „Artikel“ ist in der tschechischen
Sprache ganz anders gelöst als in der deutschen oder der englischen
Sprache. Wenn Sie sich ein Grammatikbuch über die tschechische Sprache
kaufen wollen, dann finden Sie im Internet Forum Tschechisch jede Menge
Kontaktadressen. Und Sie können in Ruhe überlegen, ob Sie sich lieber
über einen Video Kurs oder über einen Audio Kurs die tschechische
Sprache aneignen wollen.

Über den Autor

Administrator administrator