PHP Sessions

PHP Sessions

PHP ist eine Programmiersprache, die das erreicht hat, wo Esperanto versagt hat. Weltweit wird sie verstanden und genutzt, denn fast jede Website heute besteht aus HTML und PHP, Wenn Sie noch nie einen Code gesehen haben, dann ist hier die einfache Erklärung. HTML stellt vor
allem Texte und Bilder da. Sobald es interaktiv wie wie Shop oder Chat oder Forum, dann wurde der Code für jene Seiten zu 99% mit PHP erstellt.

Und wenn Sie selbst ein wenig surfen, dann werden Sie in Ihrem Browser alle Seiten finden, die Sie besucht haben in einem sogenannten Cache. Das ist auch ein Protokoll, in dem Sie viele Aktivitäten von Ihrem Surfen nachlesen können. Und natürlich werden Sie wenn Sie nun
programmieren, genau diese Daten suchen und auswerten. Nehmen wir an, Sie haben eine Homepage, mit der Sie über Sportwetten Geld verdienen legal natürlich, dann wollen Sie wissen wie Sie Umsatz steigern können.

Also werden Sie „eine Kamera aufbauen“ und jeden User rund um die Uhr beobachten. Und das geht ideal mit dem Tool „Sessions“ oder sessions. Denn hierüber können Sie so gut wie alle Daten, die beim Surfen auf ihrer Homepage eingegeben oder erzeugt oder ausgeben werden, in einer globalen Variable über Sessions speichern. Denn Sessions erzeugt unter anderem ein riesiges Array, das wie ein Verhörprotokoll alle Fakten speichert, und Sie müssen als Programmierer nur noch auslesen. Natürlich müssen Sie studieren, wo Sessions die Daten ablegt, das auslesen selbst ist problemlos, denn Sessions legt das Array superglobal an. Da liegt aber auch ein Problem. Sichern Sie solche Daten immer nur innerhalb einer Firewall auf, denn wenn Sie so leicht auf jeden Tastendruck zugreifen können sogar online und nicht immer voll verschlüsselt, dann kann das jeder Gegner auch mit Ihren Daten, wenn nicht jede Funktion auf einem Server nicht vollkommen abgesichert worden ist.

In Praxis ist Sessions immer im Einsatz. Sobald ein Besucher auf Ihre Seite kommt, dann wird Sessions erwachen und jede Eingabe überwachen und dann auch Aktionen auslösen. Wie gesagt, die Funktion ist nicht sehr sicher, deswegen sollten in Ihren Codes nie URLs in Klarschrift eingetippt werden. Denn das wäre der einfachste Weg Ihre Firewall auszuhebeln und
Ihre Sesssionprotokolle mitzulesen und die Daten Ihrer Kunden zu stehlen. Achten Sie darauf, wenn Sie online Daten sammeln und mitchatten auf Ihrer Seite und Daten sammeln, dass Sie danach die Sitzung mit


beenden. Denn sonst liegen Ihre Daten fast ganz offen im Internet. Fazit: Sessions ist ein mächtiges Werkzeug und es übertrieben formuliert ist es die perfekte Überwachung für Familienmmitglieder oder Kollegen oder Mitarbeiter oder Besucher auf der Website. Deswegen sollte im Sinn Ihres Datenschute Sessions vorsichtig eingesetzt werden.

Über den Autor

Administrator administrator