Handytarifvergleich Online

Handytarifvergleich Online

Erfurt (phpFK) Früher war alles einfach. Hörer nehmen und wählen und die Deutsche Bundespost hat einmal im Monat für den Festnetzanschluss kassiert. Heute gibt es nicht nur eine unbegrenzte Menge an Tarifen für das Festnetztelefon, beim Handy ist das Angebot noch grösser. Damit wird den Überblick behalten, teilen wir das Handynutzen in Gruppen auf: Discount

Tarife im Vergleich:

Handy Tarife & Verträge für das alltägliche Telefonieren, Smartphone
Tarife im Vergleich, Handy Flatrates und All-Net-Flats im Vergleich,
iPhone Tarife Telekom, Vodafone, Base, o2 im Vergleich und LTE Tarife.
So sollten Sie, wenn Sie Ihr erstes Handy kaufen wollen, genau
überlegen, was Sie wollen:

-Ich will nur erreichbar sein, aber nur Festnetz telefonieren, dann
schauen Sie unter Discount Tarife im Vergleich.
-Ich will mit dem Handy telefonieren und angerufen werden, auch SMS
verschicken, dann schauen Sie unter Handy Tarife & Verträge für das
alltägliche Telefonieren.
-Kein Handy, ich kaufe ein Smartphone, dann schauen Sie unter Smartphone
Tarife im Vergleich.
-Mein Handy ist mein Büro für Onlinebanking, Musik hören, Fernsehen und
Emailen und mehr: Schauen Sie unter
Handy Flatrates und All-Net-Flats im Vergleich.
-Kein normales Handy, ich will das iPhone nutzen, dann lesen Sie bitte
unter iPhone Tarife Telekom, Vodafone, Base, o2 im Vergleich weiter.
-Ich bin Profinutzer und brauche LTE, dann finden Sie Ihren Tarif in der

Rubrik: LTE Tarife.

Discount Tarife im Vergleich

Sie wollen einfach nur erreichbar sein, weder surfen noch stundenlang
ratschen. Dann nehmen Sie den Tarif von hellomobil. Simyo ist der
zweitgünstigste Anbieter. Hier und in allen anderen Segmenten ist immer
auf Sonderangebote zu achten. So gibt es zur Zeit Tarife, die billiger
sind als das Angebot von Simyo, das ist aber nur ein Sonderangebot und
zeitlich limitiert. Simyo- und hellomobil-Tarife sind aber stabil.

Handy Tarife & Verträge für das alltägliche Telefonieren
Falls Sie das Handy nutzen wie andere Menschen das Festnetz, dann wählen
Sie den Tarif von discotel. Günstig sind auch simply und Tschibo. Zahlen
sind hier erstmal nicht zu nennen, weil jedes Angebot sich deutlich
unterscheidet. Erst Fachleute können heute im Dschungel der Tarife den
billigsten Weg für Sie finden. So sehen auch die Tarife von Tschibo und
simply schon unterschiedlich aus, sind aber in der Masse günstiger als
andere Tarife.

Smartphone Tarife im Vergleich
Ein Smartphone geschenkt zu bekommen, ist wie die Welt über einen PC
steuern. Und winsim und Simyo bieten hier den billigsten Tarif. Vorsicht
sollte trotzdem walten. Denn alle Smartphone Tarife sind Aktionspreise.
Es kann also morgen teurer werden. Allerdings sollen im Moment die User
auf das Smartphone gelockt werden, weil dort grosser Umsatz generiert
wird, deswegen werden wohl auch 2016 noch Aktionspreise für Smartphone
angeboten werden. Der Kunde muss einfach nur zugreifen, dabei wach sein.

Handy Flatrates und All-Net-Flats im Vergleich
Unbegrenzt surfen ohne an eine Steckdose gefesselt zu sein. Der Traum
aller Surfer, die auch am Strand ihrem Schatz ein Foto mailen wollen,
und das jeden Tag. Deswegen gibt es Flatrates, das heisst rund um die
Uhr kann innerhalb des Tarifes kostenlos gesurft werden. Sim.de und
Tele2 sind hier die günstigsten Anbieter. So wollen simde. 16,20 Euro
pro Monat für die Handyflatrate. 16,78 Euro pro Monat verlangt Tele2 und
dann geht es weiter mit Tarifen übe 18 Euro im Monat. Und das ist
billiger als vor 50 Jahren ein Festnetztelefon kostete, das nicht mal
SMS schicken konnte.

iPhone Tarife Telekom, Vodafone, Base, o2 im Vergleich
iPhones sind hipp und praktisch und einfach. Dafür ist so ein Tarif auch
relativ teuer im Vergleich zur normalen Handyflatrate. 54 Euro kostet
bei Base das beste Angebot. Nur wenige Euro drüber folgt schon die
Telekom, aber 55 Euro ist der Kunde dabei. Zu beachten ist, beim iPhone
6 plus ist der Tarif der Telekom mit 59,20 das beste Angebot.

LTE
Der King aller Handynutzer ist das LTE. Nur 37,20 Euro verlangt die
Telekom dafür pro Monat. Auch hier vorsicht, denn das ist ein
Aktionspreis. 02 ist der billigste Anbieter ohne ein Sonderangebot, das
heisst auch langfristig wird der Tarif bleiben. Hier muss der Kunde nur
41,24 Euro im Monat zahlen um die ganze Welt flottest zu kontakten über
das Handy.

Abschluss: Achten Sie bei Vertragsabschluss auch auf die Vertragsdauer,
denn seit 10 Jahren sind die Handykosten täglich in Bewegung. Und achten
Sie nicht auf die Firmen, die das Internet mit Bannern vollpflastern.
Sie sehen in obiger Liste, oft kleine und unbekannte Firmen bieten den
besten Preis. Genauso wichtig ist es, sich das richtige Handynetz
auszusuchen. Bitte nehmen Sie die Preise nur als Orientierung. Nur die
Flatrate Preise sind exakt wie angegeben. Denn bei den Tarifen Discount
und Normaltelefon wird nur geschätzt. Denn wenn Sie mehr SMS schicken
als telefonieren oder wenn Sie nur angerufen werden, dann sieht der
Preis anders aus als in der Tabelle. Und Sie sollten überlegen, ob Sie
zwei Handys sich kaufen. Ein Handy zum Beispiel für LTE Surfen und ein
Handy im Discountbereich. Denn das kann Sie billiger kommen heutzutage
als wenn Sie alles nur mit einem Handy ausführen.

Über den Autor

Administrator administrator