Google PageRank wird in der Toolbar künftig nicht mehr aktualisiert

Google PageRank wird in der Toolbar künftig nicht mehr aktualisiert

Der Google PageRank wird nicht mehr in der Toolbar aktualisiert. Eine wichtige Information für alle SEOs und Webseitenbetreiber: Der Google PageRank wird künftig nicht mehr in der Toolbar aktualisiert werden. Googles John Mueller sagte kürzlich in einem viel zitierten Video von einer Webmaster-Konferenz, dass es wohl nie mehr ein Update des PageRank in der Google Toolbar geben wird, also kein äußerlich sichtbares Update. Das Ende einer der früher wichtigsten SEO-Kennzahlen steht damit unmittelbar bevor.

Wie dem auch sei, Google setzt seinen Kampf gegen die SEO Branche eiskalt weiter fort und zwar unter dem Deckmantel der Google-Richtlinien

Denn ein’s klar ist klar, ohne was unterstellen zu wollen: SEO bringt mehr Traffic auf Dauer und reduziert die Einnahmen der Google Adwords, oder macht diese sogar für den einen, oder auch anderen Webmaster und Unternehmen überflüssig. Seit dem Google Pinguin-Update 2012 ist die SEO-Branche komplett eingebrochen, so dass nur noch renommierte und höchst kompetente SEO’s sich über Wasser halten können.

Umso so weniger SEO – Suchmaschinenoptimierung fruchtet, umso mehr sind dann wieder die Google-Adwords gefragt. Soweit alles klar? 😉

Über den Autor

Administrator administrator