Internet Explorer: Neues HTTP / 2-Protokoll kompatibel mit Win10

Internet Explorer: Neues HTTP / 2-Protokoll kompatibel mit Win10

Erfurt (phpFK) Der Webbrowser Internet Explorer in Microsofts kommendes Betriebssystem Windows 10 wird das neue leistungsorientierte HTTP / 2 Protokoll unterstützen, dieses wurde uns heute per PM mitgeteilt.

Das World Wide Web hat sich weiterentwickelt und bewegt über die einfachen Browsen. In diesem Zusammenhang haben Benutzer Beschwerden über das langsame lade von Webseiten vorgebracht.

Das neue HTTP 2 soll Verzögerungen für Endbenutzer stark verringern, wenn dass laden von Webseiten umgesetzt wird, während zur gleichen Zeit die Aufrechterhaltung der üblichen Methoden, wie zb: Status-Codes und die Semantik dasvorhandene Hyper Text Transfer Protokoll, der Version 1.1, welches über 15 Jahre alt ist.

Basierend auf Google’s SPDY-Protokoll und entwickelt von der Internet Engineering Task Force HTTP, als Arbeitsgruppe, soll auch HTTP / 2 und das Netzwerk sowie die Server-Belastung verringern. Das neue Webseiten-Daten-Kommunikationsprotokoll ist binär und nicht textbasiert, sowie voll Multiplex , damit es effizienter für Browser zu analysieren ist.

Zusammen mit der Header-Komprimierung, werden die Änderungen in HTTP 2 die Beschleunigung der Seiten unterstützen, so dass diese besser und schneller geladen werden und auch weniger Anfragen verarbeiten müssen.

Web-Browser öffnen derzeit viele Transmission Control-Protokoll-Datenverbindungen. HTTP bis sagte.

Das neue Protokoll ist auch von Interesse für Entwickler von Apps, unabhängig davon ob native Apps oder Web-Apps.

 

Über den Autor

Administrator administrator