PHP Variablen

Ohne Variablen geht bei der PHP Programmierung gar nicht’s! Die PHP Variablen gehören zu den Grundlagen der PHP Programmierung.

PHP Variablen sind nicht anderes als Behälter in denen mal was ablegen kann, beziehungsweise was reinlegen kann, oder richtig fachgesimpelt:

PHP Variablen kann man Werte zuweisen, dabei ist egal ob diese Werte aus Zahlen, Zeichen, Texten oder sogar Bilder bestehen. Man kann Variablen nahezu alle Werte zuweisen.

Zu bebachten gibt bei den PHP Variablen folgendes:

  • PHP Variablen fangen immer mit einem Dollarzeichen an $
  • PHP Variablen müssen immer komplett kleingeschrieben werden
  • PHP Variablen bestehen immer aus einem Namen mit welchen Sie die Variable ansprechen wollen, logischerweise sollte man die Variable so ernennen, dass man den Sinn der Variable auch später wieder erkennen kann.

Ausserdem ist noch wichtig zu wissen, dass die Werte welche den Variablen zugewiesen werden können, dann unterschiedliche Attribute haben:

  • Integer: Enthält nur Ganzzahlen, sprich Zahlen ohne Komma.
  • String: Enhält Buchstaben.
  • Float: Eine Fließkommazahl, sprich eine Zahl mit Komma. Allerdings wird die englische Schreibweise verwendet, das bedeutet, dass ein Punkt statt dem Komma verwendet wird, kleines Beispiel (1.2334)
  • Double: Im Prinzip dasselbe wie Float und deshalb nicht weiter erwähneswert
  • bool: Bekannt als die Werte: True und False

Mit dem Zuweisungsoperator (=) kann man der Variable einen Wert zu weisen.

Der PHP Variable einen Wert zuweisen

Der PHP Variable einen Wert zuweisen

Allerdings wird mit dem obigen Skript nicht wirklich was passieren, denn die Variablen werden nicht ausgegeben, grunddessen passiert nicht’s.

Es muss eine echo Ausgabe erfolgen in dem die obigen Variablen enthalten sind, zu berücksichtigen ist allerdings, dass bei einer prozeduralen Programmierung immer von oben nach unten der Code ausgeführt wird, so dass die echo Ausgabe unterhalb Variablen erfolgen muss, ansonsten können die Variablen nicht in der echo Ausgabe geprintet werden, sofern sich die echo Ausgabe oberhalb der Variablen befindet.

PHP Variablen per echo Ausgabe

PHP Variablen per echo Ausgabe

Mit dem PHP Verkettungsoperator (.) kann zum Beispiel in der echo Ausgabe mehrere Variablen miteinander verbinden, beziehungsweise verketten.

PHP Verkettungsoperator

PHP Verkettungsoperator

Vor dem Zuweisungsoperator (=) wird einfach der Verkettungsopertor (.) gesetzt und die echo Ausgabe erfolgt mit ‚Frank Karau‘.

Eine weitere Form des PHP Verkettungsoperator zeigt die folgende Abbildung.

Mit dem Verkettungsoperator kann man also in einer echo Ausgabe relevativ leicht unendlich vielen Variablen integrieren. Die folgende Ausgabe würde dann lauten: Ich heiße Frank Karau und bin hochgradig schwerhörig beiderseits.

Verkettungsoperator

Verkettungsoperator

Weiter geht’s mit dem PHP Tutorial in der Lektion 4 -> PHP Operatoren