PHP Operatoren

Operatoren gehören zu den Grundlagen der Programmierung / Informatik, denn ohne PHP Operatoren wäre es wohl kaum möglich dynamische Webseiten mit PHP zu programmieren.

Arithmetische Operatoren

Bekannt aus der Schule, denn die Arithmetische Operatoren beinhalten die Grundrechenarten.

Addition: +
Subtraktion:
Multiplikation: *
Division: /
Modulodivision: %

Beispiele für Arithmetische Operatoren

Arithmetische Operatoren per PHP Programmierung

Arithmetische Operatoren per PHP Programmierung

Ergebnis der Ausgabe

Ergebnis der Ausgabe

Logische Operatoren

Die logischen Operatoren werden alle zusammen gefasst, sofern diese mit booleschen Werten operieren und natürlich auch boolesche Werte als Ergebnis liefern.

Und: and, &&
Oder: or, ||
Exklusiv-Oder: xor, ^
Nicht: !

Ein Beispiel für logische Operatoren:

Logische Operatoren

Logische Operatoren

Vergleichsoperatoren

Der Name ist Programm, denn Vergeleichsoperatoren werden für Vergleiche eingesetzt und liefern immer einen booleschen Wert.

Gleichheit: ==
Gleichheit: typgenau: ===
Ungleichheit: !=
Ungleichheit: typgenau: !==
Größer als: >
Kleiner als: <
Größer gleich: >=
Kleiner gleich: <=

 

Ein Beispiel für Vergleichsoperatoren

Vergleichsoperatoren

Vergleichsoperatoren

Zuweisungsoperatoren

Der einfachste Zuweisungsoperator ist im übrigen: ‚=‘. In PHP gibt einige Zuweisungsoperatoren welche den Inhalt einer Variable relativ bearbeiten. Dabei wird dieise Variable nicht mit einem neuen Wert überschrieben, sondern der Inhalt wird um einen Wert verändert. Und dessen Wert steht immer rechts.

Zuweisung: =
Additive Zuweisung: +=
Subtraktive Zuweisung: -=
Multiplikationszuweisung: *=
Divisionszuweisung: /=
Modulozuweisung: %=
Bitweise Verknüpfungen und Zuweisungen: &=, |=, ^=
Bitweise Verschiebungen und Zuweisung: <<=, >>=
Logische Verknüpfungen und Zuweisungen: &&=, ||=
Stringverkettung: .=

Beispiel von Zuweisungsoperatoren

Zuweisungsoperatoren

Zuweisungsoperatoren

Inkrement- / Dekrementoperatoren

Im Prinzip ganz simpel:

Präoperatoren (–) werden zuerst ausgeführt und anschließend dann Postoperatoren (++). Es werden quasi Werte hinzugeführt, beziehungsweise Werte abgezogen.

Präinkrement ++                   ++$var Erhöht erst, liefert dann den Wert
Prädekrement —                     –$var Verringert erst, liefert dann den Wert
Postinkrement ++                  $var++ Liefert den Wert, erhöht dann
Postdekrement —                    $a– Liefert den Wert, verringert dann

Beispiel von Inkrement- / Dekrementoperatoren

Inkrement- / Dekrementoperatoren

Inkrement- / Dekrementoperatoren