Spanisch Forum

Spanisch Forum

Kommt Ihnen das Spanisch vor? Woher kommt der Ausdruck? Wie wurde
Spanien zu einem Weltreich? Warum ist heute noch Spanien in vielen
Bereichen weltführend? Warum wird überall auf der Welt, auch in Asien
und Südamerika, Spanisch gesprochen und verstanden? Ist Spanisch die
beliebteste Sprache der Welt? Warum steht in Spanien Espana? Was ist
typisch für die spanische Kultur? Sind alle Spanier katholisch? Was ist
der Unterschied zwischen der spanischen Kultur und der italienischen
Kultur? Was ist der Unterschied zwischen der spanischen Kultur und der
portugiesischen Kultur? Warum konnten die Spanier früher alle Kriege
gewinnen? Warum sind die Spanier weltweit so beliebt? Warum gehört der
Stierkampf zur spanischen Kultur? Gehört der Flamenco zur spanischen
Kultur? Wo kann man in Spanien am besten Urlaub machen? Was kann man
beim Urlaub in Madrid alles erleben? Was kann man im Urlaub in Barcelona
alles erleben? Was ist so besonders an der weltberühmten Costa Brava?
Was ist der Unterschied zwischen der Costa Blanca und der Costa Brava?
Welche Beziehung besteht zwischen Spanien und Gibraltar? Warum liegt
Spanien auf der iberischen Halbinsel? Warum ist Spanien in 17 Provinzen
aufgeteilt? Wie heisst der Wahlspruch der Spanier? Sprechen alle Spanier
spanisch? Oder kann man sich auf Englisch, Deutsch oder Französisch in
Madrid unterhalten? Welche sechs Amtssprachen gibt es in Spanien noch
ausser der spanischen Sprache selbst? Warum wird Spanisch auch als
kastilische Sprache bezeichnet? Die spanische Sprache gehört zu den
indogermanischen Sprache. Genau genommen wird Spanisch den
iberoromanischen Sprachen zugeordnet. Warum ist Spanisch die häufigste
Muttersprache in Amerika? In der spanischen Sprache werden die Zeichen
aus dem Latein benutzt plus eigenständige Buchstaben. Die Wissenschaft,
die sich mit der spanischen Sprache beschäftigt, heisst Hispanistik.
Schon während der Punischen Kriege hat sich die spanische Sprache
entwickelt. Latein war Amtssprache, und so hat sich auf der iberischen
Halbinsel ein Dialekt entwickelt. Vor allem hat sich die neue Sprache
durch die Phonetik vom Latein unterschieden. Und wenn wir uns heute die
Sprachen rund um das Mittelmeer anschauen, dann ist das keine Ausnahme.
Wenn Sie in Spanien eine Tageszeitung lesen, und vorher an einem
Gymnasium das Grosse Latinum gemacht haben, dann werden Ihnen viele
Wörter oder exakter formuliert, Wortstämme, in der Tageszeitung von
Madrid bekannt vorkommen. Nur werden diese Wörter ganz anders betont als
es damals die römischen Hauptmänner taten. Die zweite Veränderung der
spanischen Sprache erfuhr die iberische Halbinsel während der
Völkerwanderung. Die fast moderne Fassung der heutigen modernen
spanischen Sprache hat sich im Hochmittelalter etabliert. So gab es die
letzten Reformen in der spanischen Sprache im 17. Jahrhundert.
Sprachwissenschaftler nennen das heutige Spanisch Neu-Spanisch, oder
Espagnol Moderno. Und wenn Sie noch ein wenig genauer die Tageszeitung
von Madrid anschauen, dann werden Sie viele Wörter entdecken, die aus
der arabischen Sprache kommen, wie Azafata. Das Wort heisst auf Deutsch
„Flugbegleiterin“ und ist aus der arabischen Sprache entlehnt. Sie
können das alles ganz einfach und bequem im Internet im Spanisch Forum
nachlesen und dort auch rund um die Uhr Ihre Fragen zum Thema „Spanisch“
stellen.

Über den Autor

Administrator administrator