PHP mt_srand() – setzt Startwert für mt_rand

PHP ist eine Programmiersprache, mit der Sie super Onlinespiele
generieren können. Alles was eine Skriptsprache braucht, um alle
Spielideen umzusetzen, PHP hat alles und noch mehr. Mit mehr ist
gemeint, dass PHP Tools entwickelt hat, für den User. Und inzwischen
gibt es aber auch viele Programmieren, die Abermillionen von Tools
gebaut haben, die auch Sie nutzen können. Genauso wie die PHP Funktion
mt_srand wird der Startpunkt für einen Zufallszahlengenerator gesetzt.
Denn es ist nicht leicht, für einen Computer, zufällige Zahlen zu
erzeugen. Obwohl natürlich der Rechner gar nicht Zufallszahlen erzeugen
kann, PHP kann nur Zahlen erschaffen, die nahe an echte Zufallszahlen
heranreichen. Wie funktioniert der Zufallsgenerator in PHP und wohl
auch genauso in allen anderen Programmiersprachen. Das Prinzip vom
Zufallsgenerator ist ähnlich wie im Spielcasino das Roulette. So wird
die Kuegel geworfen in einem Casino und dann kommt eine Zahl zwischen 0
und 37. Wenn Sie nun selbst ein Roulette auf Ihre Homepage bauen wollen,
dann werden Sie arbeiten wie im echten Spielcasino. Nur werden Sie die
Kugel in der Rouletteschale ersetzen durch ein Softwareprogramm. Und so
wie die Kugel aus der Schale genommen wird und neu geworfen im Casino,
so werden aus der letzten Zufallszahl dann die neuen Werte erechnet.
Dann würde wenn Sie richtig programiert haben, Ihr Roulettespiel
folgende Ergebnisse anzeigen: 7, 34, 2, 25, 1, 3…. und jeweils wird
aus der letzten Zahl die neue Zufallszahl errechnet. Damit sich aber die
Ketten nicht wiederholen können und Sie die Spieler auf Ihrer
Casinoseite ausnehmen, weil jeden Tag die Reihe kommt: 7, 34, 2, 25, 1,
3…. und 7, 34, 2, 25, 1, 3….. Deswegen müssen Sie, bevor Sie
Randomzahlen erzeugen, Ihre Zufallsmaschine initialisieren. Und das geht
mit dem Befehl mt_srand. Und so werden jeden Tag neue und andere
Roulettezahlen angezeigt. Aus der Erfahrung als Programmierer muss ich
leider sagen, dass der Befehl mt_srand vergessen wird und einfach nur
mt_rand befohlen wird. Und wenn Sie keine Laufzeitfehlerkontrolle haben,
zb alte Zufallszahlen zum Vergleich in einem Array verwalten, dann
passiert Ihnen das wie oben, jeden Tag dieselben Zufallszahlen und Sie
werden Probleme im Casino haben. Ich habe es hier ausführlich und mit
den Risiken beschrieben. Natürlich ist PHP so perfekt, dass Sie mit dem
einfachen Befehl mt_rand auch auskommen. Sollten Sie aber viel Geld
verdienen wollen mit Spieleseiten und Sie nutzen Randomzahlen, dann
sollten Sie die Zufälligkeit mit einem Statistikalgorithmus kontrollieren.

Kommentare sind geschlossen