PHP Appendices

Hier sind die Anhänge, Appendices alos Ergänzungen zur Programmiersprache PHP. PHP ist wohl im Moment im Jahr 2015 die weit verbreiteste Programmiersprache, vor allem beliebt für inteaktive Homepages im Internet. So gut wie jeder Server kann mit PHP umgehen und
auch jedes Betriebssystem. Deswegen werden Sie Unmengen an Tools finden im Internet, auch kostenlos, Baukasten oder Entwicklungstools, Bibliotheken und Kurse in PHP, auch online. Naürlich werden Sie in jedem guten Buchladen auch jede Menge Bücher über PHP finden. Egal ob es ein Anfängerkurs in PHP ist oder eine Info in Buchform für den Profiprogrammierer über Updates.

Auch hier hat das Angebot an Hilfen und Kursen zum Thema PHP kein Ende. Zur Geschichte von PHP ist für den Anwender nur wichtig, dass vor mehr als 10 Jahren auf einmal die
Programmieren einen Blick auf die GUI warfen. Und so wurden dann auch andere Programmiersprachen, PHP hat sich heute im Jahr 201 5 eindeutig durchgesetzt, entwickelt, die dem User den Eindruck zu vermitteln, in einen Fernseher zu einem Roboter zu sprechen, der jeden Film zeigt und jede Produkt frei Haus liefert und natürlich automatisch alles von der
Kreditkarte abbucht. Das alles sieht ein Benutzer nicht. Er sieht nur ein strahlendes Gesicht und Buttons und Produkte. Und das alles wird und wurde mit PHP realisiert. Vielleicht werden Sie hier nur lesen, weil Sie das Wichtigste für den Alltag am PC suchen. Den Debugger. Wer nur mal schnell drei Zeilen PHP in eine HTML Datei einbettet, der wird sicher keinen Debugger brauchen. Wer aber 1000 Zeilen PHP Code mit Gedit oder Edit geschrieben hat, der wird dankbar sein für einen Fehlersucher.

Aus Sicherheitsgründen wurde kein Debugger in PHP selbst integriert. Aber es gibt genügend Tools im Internet, auch kostenpflichtig, die das übernehmen. Zend IDE ist eine Möglichkeit. In diesem Paket ist auch ein Debugger enthalten. So ist zum Beispiel der PHP-Debugger.com/dbg/i ist ein freier Debugger. Weiter kann der User also Programmierer in PHP auch mit APD oder Xdebug Erfahrungen machen. Denn gerade beim Debugger sollten sie lange testen und dann erst sich entscheiden. Denn PHP hat viele logische Fehlerquellen und Sie machen auch Fehler und so suchen Sie den Debugger, der Ihre Fehler nicht grosszügig übersieht und dann stürzt Ihre Homepage ab. So ist zu lesen, dass der Debugger Xdebug vor
allem mit Adressfehlererkennung grosse Erfolge hat. Und wenn Sie gern mit Pointern programmieren, die Sie allerdings in PHP simulieren müssen über andere Datenstrukturen oder grosse Datenbanken aufbauen, dann sollten Sie mal Xdebug testen.

Kommentare sind geschlossen