Frage.- und Antwort-Portale: Sinnvoll oder Humbug?

Frage.- und Antwort-Portale: Sinnvoll oder Humbug?

Erfurt (phpFK) Zahlreiche Frage- und Antwort-Portale sind im World Wide Web anzutreffen. Für viele Menschen ist der Nutzen nicht ganz verständlich, während andere Nutzer sich über das Angebot freuen. Die Meinungen könnten hier nicht weiter auseinandergehen, denn viele Faktoren spiele eine Rolle dabei, ob ein solches Portal als sinnvoll oder Humbug in die Geschichte der
Internetsphären eingeht.

Zunächst einmal ist der Gedanke von Frage- sowie Antwort-Portalen natürlich verständlich. Ein Mensch sucht nach Hilfe und viele andere Leser bieten sich mit Tipps, Tricks sowie Ratschlägen an. Dies ist das grundlegende Prinzip eines solchen Portals und an dieser Stelle lobenswert zu erwähnen.

Der Negativtrend geht jedoch weiter. Denn immer mehr Frage- und Antwort-Portale werden „Opfer“ von selbst ernannten Spaßvögeln, die nur darauf bedacht sind, dass sinnfreie Floskeln auf eine ernst gemeinte Frage geantwortet werden. Hinzu kommt, dass Beleidigungen an der Tagesordnung sind und Spam-Meldungen für dubiose Webseiten, Kreditanträge und Ü-18 Seiten. Deswegen sind immer mehr Frage- und Antwort-Portale in Verruf geraten.

Das ändert im Grunde genommen nichts daran, dass es immer wieder solche negativ Trends geben wird. Dennoch ist der eigentliche Sinn weiterhin zu empfehlen, um beispielsweise bei Gartenfragen, Alltagsproblematiken & Co eine Hilfestellung zu erhalten.

Frage- und Antwort-Portale sollten weiterhin im Web anzutreffen sein, weil sie auch für die Jugend und Kommunikation untereinander sehr wichtig ist. Die hin und wieder erscheinenden Spaßvögel gilt es den Rücken zu kehren, sie wahlweise zu blockieren oder auf dem entsprechenden Portal zu melden. Dann dürfen diese Portale weiterhin als sinnvolle Errungenschaft des WWWs bezeichnet werden.

Fazit: Frage.- und Antwort-Portale sind mit Vorsicht zu geniesen und zwar unter dem Motto: Bei Risiken oder Nebenwirkungen, befragen Sie den jeweiligen lieber Fachmann dazu.

Über den Autor

Administrator administrator