Google Webmaster Tools

Google Webmaster Tools ist ein kostenloses Angebot von Google. Über das Tool von Google erhält man Informationen über die eigene Homepage, die nicht öffentlich verfügbar sein sollen. Google hat nämlich so einiges aus dem organischen Index von Google ungenau gelistet, oder diesen ganz entzogen, so dass man nur als Inhaber der jeweiligen Webseite in den Google Webmaster Tools, dann an alle relevanten Informationen der Webseite kommen kann.

Folgende Funktionen und Möglichkeiten bieten die Google Webmaster Tools:

– Sitemaps einreichen und diese überprüfen
– Eingehende Verlinkungen auf die Domain einsehen
– Indexierungsdetails der Domain einsehen
– HTML-Verbesserungsvorschläge erhalten
– Crawling-Probleme auswerten, beispielsweise Anzeige Toter Links (Broken Links)
– Robots.txt überprüfen
– Suchanfragenbericht, der Suchbegriffe auflistet, für welche die Domain gefunden wurde
– Eine bevorzugte Domain festlegen (beispielsweise www.example.com oder example.com)
– Crawling-Verhalten von Parametern bestimmen
– Sitelinks konfigurieren
– Einen Domainumzug bestätigen

Das interessante von den Google Webmaster Tools ist sicherlich, dass schnelle indexieren und die Suchabfragen und die Verlinkungen. Die kostenlosen Google Webmaster Tools sollten man auf jedem Fall mitnehmen zur Analyse für die eigene Webseite, auch wenn es andere SEO-Tools gibt die umpfangreicher sind. 😉

Kommentare sind geschlossen