Kunden: Amazons Fire TV nicht technisch einwandfrei?

Erfurt (phpFK) Der große Versandhändler aus den USA „Amazon“ ist natürlich auch in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz allzeit beliebt. Es war nur eine Frage der Zeit, ehe der Gigant sich auf dem Markt mit seinen eigenen Produkten weiter etablieren würde. Erst konnten Nutzer das Amazon Smartphone nutzen, während jetzt auch der Amazon Fire TV folgte. Ein TV-Gerät, welches unsagbare Qualität bei der Übertragung von Filmen verspricht. Die High-Definition Auflösung ist in diesem Fall auch in keinster Weise einem Kriterium ausgesetzt. Denn an Features und Funktionen ist der Amazon Fire TV nicht zu überbieten.

Viel problematischer wird es, wenn Amazon Prime Filme abgespielt werden wollen. Denn genau hier hapert das eigene Gerät von Amazon mit seinen eigenen Features und Angeboten. Oftmals erscheinen die Fehlermeldungen, dass der Amazon Prime Film nicht abgespielt werden kann. Hinzu kommt, dass Amazon an dieser Stelle augenscheinlich viel Wert auf etwaige Extra-Hardware gelegt hat, die bei vielen Funktionen nachgekauft werden müssen. Das etwas zu kurz geratene HDMI-Kabel ist eines der nicht vorhandenen Meisterleistungen, die Amazon mit seinem Amazon Fire TV nicht freigesetzt hat.

Auch viele Kunden sind mit dem Amazon Fire TV, was die vielen Apps, die benötigt werden, das Abspielen von Prime Videos sowie die extra Hardware anbelangt unzufrieden. Darüber hinweg helfen lediglich viele Features, eine hochmoderne Auflösung in HD und das optische Erscheinungsbild des TV-Geräts. Doch ein wenig Arbeit sollte Amazon für den Nachfolger in jedem Fall bereithalten, damit der nächste Amazon Fire TV eine bessere Bewertung verdient hat.

Kommentare sind geschlossen